logotype

Spenden an BettinaBräuStiftung

Spende an Bettina-Bräu-Stiftung

 

Der Zweigverein des KDFB Haselbach hat sich im Rahmen des Frauenfrühstücks ein weiteres Mal spendenfreudig gezeigt. Nicht nur die Mutter-Kind-Gruppe konnte sich über 500 Euro freuen (wir berichteten). Auch Irmgard Bräu konnte für die Bettina-Bräu-Stiftung 500 Euro in Empfang nehmen, die aus dem sehr erfreulichen Erlös des Adventbasars 2014 stammen. Wie die Empfängerin ausführte, geht die Idee der Stiftung auf das Jahr 1978 zurück, wo ihre Tochter im Haunerschen Kinderspital an Krebs verstarb. Mit der Spende können wichtige Ziele der Stiftung wie Ursachenforschung von Krebserkrankungen bei Kindern schaffen, verbesserte medizinische Maßnahmen und Heilmethoden fördern sowie Erleichterungen im sozialen Umfeld des erkrankten Kindes schaffen, unterstützt werden. Amalie Kulzer war sich mit ihrer Vorstandschaft einig, mit der ehrenamtlichen Tätigkeit beim Adventbasar ein wichtiges soziales Vorhaben unterstützt zu haben.

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates