logotype

Pausenfrühstück für Gemeinderat

Dankeschön mit Frühstück

Die Leiterin des Schulverbands Mitterfels-Haselbach Bianca Luzcak hatte in der vergangenen Woche zusammen mit ihren Lehrkräften an der Grundschule Haselbach den ersten Bürgermeister Johann Sykora und Gemeinderatsmitglieder zum quartalsmäßig „Gesunden Pausenfrühstück“ eingeladen. Verbunden damit war der Dank an die Gäste für die bisher schon durchgeführten Sanierungsmaßnahmen und die noch geplanten Vorhaben in den Räumen des Schulgebäudes. So versammelten sich in der nunmehr hellen Aula neben den Lehrkräften auch die Kinder, die zunächst  Johann Sykora ein Ständchen zu dessen 65. Geburtstag brachten und eine selbstgebastelte Glückwunschkarte überreichten.

Dann traten Kinder der 1. Klasse auf, die anhand der Buchstaben des Alphabets den Gemeinderatsvertretern die durchgeführten Sanierungsmaßnahmen in Reimversen darstellten. Die neue Beleuchtung wurde dabei ebenso erwähnt wie die Schallisolierung in den Klassenzimmern, die hellen Farben in Räumen und Fluren sowie das neue Mobiliar im Lehrerzimmer und in den Räumen der Mittagsbetreuung. Der erste Bürgermeister dankte nicht nur für die Geburtstagsglückwünsche sondern zeigte sich erfreut, dass die Grundschule in Haselbach derzeit und auch in naher Zukunft so gut belegt sei. Damit seien die Investitionen in die „Zukunft unserer Gesellschaft“ auch gerechtfertigt.

Mittlerweile hatten fleißige Elternhände unter der Anleitung von Martina Winter ein Büffet „der gesunden Ernährung“ aufgebaut. Obst und Gemüse in allen Farben und Formen dominierten dabei eindeutig Butterbrot und Kuchenstückchen. Auch die Getränke enthielten Vitamine pur. Nach dem „Startschuss“ von Maria Michl „bewaffneten“ sich Schulkinder und Lehrerschaft mit Tellern, Tassen und Besteck, um sich die besten Happen vom Büffet aufzuladen und sie in den Klassenzimmern zu verspeisen. Mittlerweile ergriff Bianca Luzcak die Gelegenheit, die Gäste durch die sanierten und renovierten Räume zu führen. Dabei zeigte sie nicht nur stolz und zufrieden die einzelnen Verbesserungen sondern erwähnte in einem Nebensatz auch die ein oder andere weitergehende Maßnahme wie Vorhänge und Polster. Am Ende der Besichtigung waren die Hausherrin und die Vertreter der Gemeinde von den Veränderungen sehr angetan. Der Gang zum Büffet und Gespräche in kleinem Kreise vervollständigten die guten Eindrücke vom gesunden Pausenfrühstück und den sanierten Schulräumen.

 

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates