logotype

Schuleinschreibung 2015

Fest statt Test


Neue Wege bei der Schuleinschreibung – 32 Mädchen und Buben durchliefen einen Stationsbetrieb – Eltern knüpften mit dem Lehrpersonal Kontakte, besichtigten Einrichtungen und erhielten Informationen
 

Am Dienstag veranstaltete die Grundschule Mitterfels-Haselbach ein Einschulungsfest unter dem Motto „Hurra , ich komme in die Schule“. Anlass war die Einschreibung von Mädchen und Buben, die ab September 2015 der Schulpflicht unterliegen. So trafen sich 32 Mädchen und Buben mit ihren Eltern in der Grundschule Haselbach, um zunächst die notwendigen Daten und Unterlagen abzugeben. Die traditionelle Art der Schuleinschreibung und Überprüfung der Schulfähigkeit wurde dann aber durch das neue Konzept „Stationsbetrieb“ ersetzt, wo die Fähigkeiten und Fertigkeiten spielerisch und angstfrei bewiesen werden konnten. Zunächst kamen Eltern, Kinder und Lehrkräfte in der geschmückten Turnhallezusammen, wo die Schulleiterin Bianca Luczak bei ihrer Begrüßung versicherte, dass heute die Kinder der Mittelpunkt der Veranstaltung seien. Sechs Gruppen der Kinder wurden gemeinsam von  Lehrern der Grundschule sowie Erzieherinnen des Kindergartens St. Jakob an ihre Stationen gebracht. Dies sollte auch die Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten bei diesem ersten Schritt der Kinder in der Schule demonstrieren. Während die Kinder zu ihren Stationen gebracht wurden, gab es für die Eltern und Ehrengäste ein Programm, das von der Arbeitsgruppe Flöte der Grundschule unter der Leitung von Kunigunde Gnugesser musikalisch umrahmt wurde.

Michael Breu vom Förderkreis Kinder Haselbach e.V. stellte den Zweck seines Vereins vor, der im Wesentlichen die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Kindertagesstätte St. Jakob und Schule sowie in Vereinen vorsieht. Anhand von Beispielen wie Turnanzüge, Lehrmaterial und Einrichtungsgegenständen für die Mittagsbetreuung zeigte Michael Breu auf, wie vielfältig der Förderkreis für die Kinder tätig ist. Zusätzlich berichtete er über den Schulweghelferdienst, der seit 2002 unter der Leitung des Förderkreises Kinder e.V. den Schulweg in Haselbach sicherer gemacht habe. Derzeit versehen Eltern ihren ehrenamtlichen Dienst an den Verkehrsüberwegen in der Schulstraße und der Straubinger Straße, wobei dringend Nachwuchs gesucht werde. Er regte abschließend aber auch an, die Kinder nicht bis „ins Klassenzimmer“ zu fahren, sondern sie auch einmal von nahegelegenen Parkplätzen aus ein Stück zu Fuß zur Schule gehen zu lassen.

Otto Wintermeier stellte den Förderkreis öffentliche Bücherei Mitterfels vor, die mittlerweile 10 000 Medien wie Bücher, CD´s und Broschüren beherberge. „Das Lesen von Büchern ist gerade in unserer Internet-Welt wichtiger denn je“, so das Votum des 1. Vorsitzenden. Der Förderkreis verfüge über 100 Mitglieder, die sich neben der Erneuerung des Bestandes und der Katalogisierung aber auch an besonderen Aktionen wie Bücherflohmarkt und Vorlesungen beteiligen.

Anschließend lud Bianca Luczak die Eltern ein, sich in den Einrichtungen der Schule umzusehen. Dazu gehörte auch ein Blick in die Räume der Mittagsbetreuung, die von Claudia und Sabrina Lehner gemanagt wird. Aber auch der Pausenhof und die sanitären Einrichtungen wurden für vorbildlich erachtet. Eine vom Elternbeirat organisierte Kaffee- und Kuchenbar lud die Anwesenden zu einem gemütlichen Plausch ein. Eine Auswahl von Büchern der Öffentlichen Bücherei in Mitterfels vervollständigte schließlich das Angebot des Nachmittags.

Währenddessen waren die Kinder an sechs Stationen dabei, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten von Grobmotorik über phonologisches Bewusstsein bis hin zu Mengenerfassung spielerisch beweisen. Als Belohnung gab es auf dem „Laufzettel“ Aufkleber für gute Leistungen. Stolz präsentierten die künftigen Schulanfänger am Ende ihre „Einschulungs-Urkunden“ den Eltern. Alle Beteiligten waren sich einig, dass eine solche spielerische und festliche Schuleinschreibung auch bei den kommenden Schuljahrgängen die althergebrachte Testmethode ersetzen sollte.
 

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates