logotype

Singen, Vorführungen und Geschenke

Singen, Vorführungen und Geschenke

Kinder und Eltern der Kindertagesstätte St. Jakob stimm-ten sich auf die Weihnachtszeit ein
 

Die Leitung der Kindertagesstätte St. Jakob sowie der Elternbeirat hatten wiederum zu einem weihnachtlichen Singen von Kindern und Erwachsenen eingeladen. Im stimmungsvoll dekorierten Turnsaal der Kindertagesstätte begrüßte die Leiterin Silke Lehmann neben den Kindern auch eine große Zahl von Eltern und Großeltern.

Nach der Begrüßung durch die Leiterin der Kindertagesstätte Silke Lehmann erklang zunächst ein englisches Weihnachtslied, das von der ehrenamtlich tätigen Ilse Falcke einstudiert wurde, die die Kleinen auf ihre erste Fremdsprache vorbereitet. Es folgte ein Spiel der Mondscheingruppe, die mit Silke Lehmann über die Adventkerze sprachen. Evi Dorner hatte eine aus der Mäusegruppe eine Instrumentalgrupe zusammengestellt, die ein Lied zum Besten gaben. Marianne Fischl und die Hasenkinder führten anschließend einen Lichtertanz um die Zentraldekoration in der Mitte des Raumes auf.

Dann freuten sich die Kinder, endlich ihr Lied von der „Weihnachtsbäckerei“ singen zu können, bevor die Schlauen Füchse ein Krippenspiel zeigten. Es stand unter dem Motto „Wir tragen alles zusammen, was dem Christkind in der Krippe gut tut“. Es folgten die beiden Lieder „Alle Jahre wieder“ und das englische Weihnachtslied „We wish you a merry christmas“. Dann freuten sich die Kinder, ihren Eltern ein Geschenk bringen zu können, das in diesem Jahr aus einem Scherenschnitt bestand. Erster Bürgermeister Hans Sykora ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, ein Geschenk in Form eines Nikolaus-Teddys zu verteilen. Nachdem Silke Lehmann den Eltern für ihre Mitarbeit während des Jahres gedankt hatte, dankte Sabrina Fischer im Namen des Elternbeirats dem Kindergartenpersonal für ihre Arbeit uns Mühen mit den Kleinen der Gemeinde und wünschte allen Beteiligten eine fröhliche Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr. Bei Gebäck, Glühwein und Tee hatten die Eltern dann noch Gelegenheit zu einem Plausch, bevor sie sich mit ihren Kleinen auf den Heimweg machten.

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates