logotype

Beitragsarchiv 2016

Feuerwehr Wissenstest Dachsberg

Erfreulich starkes Interesse der Jugend am Feuerwehrdienst

71 Jugenfeuerwehrleute bei Wissenstest in Dachsberg, Gemeinde Haselbach, erfolgreich

 

Im KBM-Bereich 1 Land 4 der Landkreisfeuerwehren unterzogen sich am vergangenen Freitag insgesamt 71 Jugendliche der Feuerwehren im Verantwortungsbereich von KBM Günther Neuhierl einem Wissenstest in den Stufen 1 bis 4. Die Test in verschiedenen Schwierigkeitsstufen wurden von sämtlichen Jugendfeuerwehrleuten ab dem Alter von 12 Jahren erfolgreich absolviert.

Dieser Wissenstest ist eine Vorstufe für die eigentliche Grundausbildung für Feuerwehrleute. Inhaltlich geht es um Fahrzeugkunde, Verhalten bei Notfällen, um die Gerätschaften der Feuerwehren, die persönliche Schutzausrüstung, aber auch das Thema Brennen und Löschen ist Inhalt der Testbögen.

KBI Markus Weber führte mit Bereichsjugendwart Richard Marchner und KBM Günther Neuhierl die Prüfung durch; die Kommandanten und Jugendausbilder der teilnehmenden Feuerwehren aus Elisabethszell, Haibach, Haselbach, Irschenbach, Klinglbach, Mitterfels, Neukirchen, Obermühlbach, Prünstfehlburg, Rettenbach, Sparr, St. Englmar und der örtlichen FFW Dachsberg unterstützen sie dabei.

Abschließend gratulierte Markus Weber den Jungen und Mädchen zum erfolgreichen Ablegen des Tests und überreichte ihnen die Urkunden hierfür. Er gab seiner Freude über die hohe Teilnehmerzahl Ausdruck und wünschte den jungen Leuten für die Zukunft viel Begeisterung in der Freiwilligen Feuerwehr. Bürgermeister Johann Sykora zeigte sich erfreut, dass die Tests in diesem Jahr im Gemeindebereich von Haselbach stattfanden und dankte sowohl den Führungskräften als auch den jungen Nachwuchskräften ganz herzlich für ihre ehrenamtliche Tätigkeit bei der FFW, ebenso den Kommandanten Franz Probst und Markus Huber mit weiteren Kräften der FFW Dachsberg für die organisatorischen Arbeiten vor Ort im Rahmen dieser Wissenstestveranstaltung.

 

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates