logotype

“Sterntaler” bei den Senioren

“Sterntaler” bei den Senioren

In der vergangenen Woche trafen sich etwa 30 Seniorinnen und Senioren der Gemeinde im Gasthaus Gunda Häuslbetz um mit der Kindertagesstätte St. Jakob eine gemeinsame St. Martinsfeier zu erleben. Bei der Begrüßung konnte Meta Sepaintner unter den Anwesenden auch Pater Dominik Daschner OPraem, Ruhestandspfarrer Johann Six und den Seniorenbeauftragten der Gemeinde Albert Graßl willkommen heißen. Eine besondere Note erhielt die Feier dann durch den Besuch der vier- bis 5-jährigen Kinder, die unter Führung der Leiterin Silke Lehmann mit Erzieherin Sabine Gruber Einzug hielten und dabei das Lied „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“ mit musikalischer Begleitung durch Evi Dorner´s Gitarre sangen. Nach reichlich Applaus folgte die Aufführung eines Märchens „Sterntaler“ durch die Kinder. „Ein bisschen so wie Martin“ und „Kommt, wir wollen Laterne laufen“ waren weitere Darbietungen der Kleinen.

Dann führte noch ein Martinsreigen mit Laternen an den Tischen der Senioren vorbei. Anschließend verteilten die Kinder selbst gebastelte und mit Perlen verzierte Glitzersterne an die Teilnehmer des Nachmittags. Die Beschenkten erfreuten sich sichtlich. Nach einem dankbaren Applaus verabschiedete sich Silke Lehmann mit den Kindern von den Senioren, dankte für die Einladung, dem der Kindergarten immer gerne folgt und wünschte noch eine “staade” Adventzeit. Für den Besuch aus der Kindertagesstätte St. Jakob hatten die Seniorenbetreuerinnen Meta Sepaitner und Olga Wiesmüller noch verschiedenes Naschwerk und Getränke bereitgestellt, von dem die Kinder reichlich Gebrauch machten. Dann widmeten sich die Anwesenden Kaffee und Kuchen und Wurstplatten und hatten sich dabei noch viel zu erzählen. Zum Schluss dankte Olga Wiesmüller allen Teilnehmern

für ihr Kommen und wünschte einen guten Nachhauseweg. Die Senioren treffen sich letztmalig im Jahre 2014 am Mittwoch, den 17. Dezember zum Bußgottesdienst vor Weihnachten in der Pfarrkirche St. Jakob mit anschließender Adventfeier im Gasthaus Gunda Häuslbetz.

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates