Veranstaltungskalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Stadtplan.de

Zum Kommunalen Informationssystem

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Haselbach

Die haselbacher Totentanzkapelle

 

Eine Kapelle zu Ehren der hl. Erzengel Michael, Gabriel und Rafael wollte Balthasar Regler, Mönch aus Oberalteich und 1667 bis 1673 Pfarrvikar in Haselbach, bauen, wie es die Inschrift in der Kapelle besagt. Heute ist die Kapelle eher bekannt als Totentanz-Kapelle. 1912 entdeckte der damalige Haselbacher Pfarrer Josef Oberschmid die übertünchten Fresken und ließ sie restaurieren.

Der unbekannte Künstler des Haselbacher Totentanzes legte seinen Fresken die sehr bekannten „Bilder des Todes“ von Hans Holbein dem Jüngeren von 1538 zugrunde. Da er aber zu seinen Bildern einen Text haben wollte und Holbeins Bilder nur Überschriften hatten, übernahm er diese aus dem „Todten-Danz“ von Kaspar Scheit, deren sechszeilige Verse er jedoch zu Vierzeilern verkürzte. Bedingt durch die räumlichen Verhältnisse der kleinen Kapelle mußte sich der Künstler des Haselbacher Totentanzes auf eine Auswahl von 20 Bildern aus seinen Vorlagen beschränken.

Die Bilder an der Decke der Kapelle greifen deren ursprüngliche Zielsetzung wieder auf und behandeln Szenen aus dem Alten Testament, in denen Engel eine wichtige Rolle spielen.

 

   
   

 

 

 

Das Wetter in Haselbach

Öffnungszeiten

Wertstoffhof:
Mittwoch von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr


Pfarrbüro Haselbach:
Dienstag von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Donnerstag von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Tel: 09961 / 6133
Fax: 09961 / 700448


VG Mitterfels:

 

Sprechzeiten:

Bürgermeister Haselbach:
Immer Donnerstags von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Rathaus

Haselbach
Landkreis Straubing-Bogen

Straubinger Straße 19
 94354 Haselbach

Tel. 1. BGM Johann Sykora
09961 / 1203

Tel. Rathaus
09961 / 6363

Tel. VG Mitterfels
09961 / 94000