logotype

Besuch des NS-Dokumentationszentrums

Besuch des NS-Dokumentationszentrums


Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Haselbach führt in diesem Jahr am Samstag, den 13. Juni wieder einen Vereinsausflug durch. Das Ziel ist das NS-Dokumentationszentrum in Berchtesgaden, wo eine Besichtigung und eine Führung angeboten werden. Bei der Hinfahrt gibt es im Raum Marktl das beliebte „KuSK-Frühstück“.

Nach dem Mittagessen ist bei schönem Wetter mit dem Bus die 15 Kilometer lange Rossfeld-Panorama-Tour vorgesehen, die einen unvergesslichen Blick auf die Alpenkette gewährt. Auf der Rückfahrt machen wir Halt in der Klosteranlage Raitenhaslach, wo uns eine Klosterführung und ein gemütlicher Ausklang in der Klostergaststätte für die restlichen Kilometer nach Haselbach stärken sollen.
Abfahrt ist um 6.30 Uhr am Gasthaus Gunda Häuslbetz, die Rückkehr ist für 20 Uhr vorgesehen.

Die Kosten für Bus, Eintrittsgelder mit Führungen und Frühstück betragen 30 Euro pro Person.

Anmeldung mit gleichzeitiger Bezahlung muss aus organisatorischen Gründen bis spätestens Freitag, den 29. Mai bei Siegfried Schuster, Zur Au 8, 94354 Haselbach erfolgen. Die Vorstandschaft der KuSK Haselbach freut sich bei dieser Fahrt auch auf Nichtmitglieder als gern gesehene Gäste.

2017  Gemeinde Haselbach   globbersthemes joomla templates