• bachlauf.png
  • bachlauf2.png
  • biber.png
  • eisstock.png
  • fahrradweg.png
  • header2.jpg
  • header5.jpg
  • hochsitz.png
  • kirche.png
  • lichtung.png
  • menach.png
  • nebelmorgen.png
  • reif.png
  • schulstraße.png
  • sonnenaufgang.png
  • sonnenblumen2.png
  • steig.png
  • totentanz.png
  • veteranen.png
  • weiher.png

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Haselbach

Digitales Bürgerforum am 6. Mai

Als Ergänzung zu den klassischen Bürgerversammlungen veranstaltet die Gemeinde am Freitag, 6. Mai, um 19:30 Uhr ein Digitales Bürgerforum.

Tagesordnung

  1. Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Haushaltsjahr
  2. Gemeindeentwicklungskonzept: Vorschau auf die Erarbeitung
  3. 55-plus-Befragung: Kurzvorstellung der Ergebnisse
  4. Arbeitsgruppen Kindertagesstätte und kommunale Seniorenarbeit: Vorstellung der Planungsstände
  5. Aussprache, Wünsche und Anträge

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich niedrigschwellig über die Arbeit des Gemeinderates zu informieren und eigene Wünsche und Anregungen einzubringen.

Zugang zur Videokonferenz:

Hier gelangen Sie zur Teilnahme am Bürgerforum (Kenncode: 730410).

 GEMEINDERAT

Beratungsstelle für Senioren soll kommen

Gemeinderat beschließt Quartierskonzept – KU-Gründung wird geprüft

Haselbach soll eine Anlauf- und Beratungsstelle für Senioren bekommen. Die Konzeption und den Zuschussantrag für ein solches Quartiersmanagement beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag. Bei der Erarbeitung eines Gemeindeentwicklungskonzepts ist die Gemeinde bereits einen Schritt weiter: Hier liegt bereits der Zuwendungsbescheid vor.

Bürgermeister Simon Haas stellte in der Sitzung die Eckpunkte des Quartierskonzepts für Senioren vor, das bei einem gemeinsamen Workshop mit der Nachbargemeinde Mitterfels erarbeitet worden war: Ziel sei es, älteren Menschen möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Demnach sollen unter anderem eine Anlauf- und Erstberatungsstelle im Rathaus sowie verschiedene Betreuungsangebote eingerichtet, die Wohnberatung verbessert und der öffentliche Raum barrierefrei gemacht werden.

Weiterlesen